schritt

Die Entwicklung und Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems in einem Unternehmen ist ein umfangreicher Prozess, in den alle Unternehmensebenen, Abteilungen und Mitarbeiter einbezogen sind. Hierbei geht man in der Regel die nachfolgenden 8 Schritte:

  1. Die Geschäftsführung definiert das Ziel für das QMS. An dieser Stelle empfiehlt es sich, einen QMS-Experten zur Beratung hinzuzuziehen. Er kann die Anforderungen des Unternehmens an das QMS ermitteln.
  2. Es wird ein Projektteam mit einem Projektleiter installiert. Der Projektleiter sollte fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement besitzen. Verfügt kein Mitarbeiter über die Expertise, kann auch ein externer Projektleiter ernannt werden, der das Unternehmen bei der Einführung des QMS unterstützt und das Team anleitet.
  3. Das Unternehmen wählt eine Zertifizierungsgesellschaft und einen Auditor.
  4. Alle Mitarbeiter werden über das QMS und die damit verfolgten Ziele informiert und zur Unterstützung aufgefordert. Nur durch die Einbindung der Mitarbeiter kann sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter an der Entwicklung mitwirken.
  5. Aufbau des QM-Systems und kontinuierliche Kontrolle der Fortschritte.
  6. Ist das QM-System aufgebaut, erfolgt das interne Audit.
  7. Die Geschäftsführung bewertet das QM-System.
  8. Kontinuierliche Verbesserung des Systems.

 

Sie möchten in Ihrem Unternehmen ein QM-System implementieren? Wir beraten, begleiten und unterstützen die Einführung eines QMS in Ihrem Unternehmen, führen Audits durch und unterstützen Sie bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihres Qualitätsmanagement-Systems. Sprechen Sie uns an. Gerne entwickeln wir ein individuelles Angebot für Sie.

Consulting-Suedbaden verwendet Cookies, Google Analytics und andere Technologien. Durch die Nutzung dieses Online Portfolios erklären Sie sich damit einverstanden